Bundeswinterfahrt (BuWiFa) 2013

Nach langen Jahren haben wir 2013
wieder eine alte Tradition aufleben
lassen und das Jahr mit einer gemeinsamen Bundeswinterfahrt begonnen. Alle waren schon ganz aufgeregt, denn das Ziel für die Fahrt war die Jugendburg Balduinstein (in der Nähe von Limburg).

Der PbN hatte dort 1996 und 1997 schon zwei Bundes-winterfahrten verbracht und so fieberten wir alle dem Wiedersehen mit der Burg entgegen.

 

 

Mit knapp 40 Teilnehmern verbrachten wir spannende und erlebnisreiche Tage und Nächte im alten Herrenhaus aus den 20ern des vorigen Jahrhunderts.

 

 

Die Tage vergingen wie im Flug:
Egal ob bei der Hausolympiade im Rittersaal, bei Kartenspielen im roten Salon oder bei unvergesslichen Singerunden im Felsenzimmer,
Langeweile kam nie auf.

 

Leider wurde es nach fünf Tagen schon wieder Zeit für die Heimreise – aber jeder konnte einen großen Schatz an Erinnerungen mitnehmen.

 

 

Wir sind uns alle sicher, mit so einem Start ins neue Jahr kann 2013 nur erfolgreich werden.
Alle sind schon gespannt, wohin uns die nächste Bundeswinterfahrt führt.

 

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Helfer, Organisatoren und Unterstützer.

Ein ganz besonderer Dank geht an den Burgvogt Vanja, der uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand!